19.07.2016, 10:06 Uhr

Bergrettung dankt Verein Leogang Anno 1900 für Spende

Anno 1900-Obmann Rupert Grundner und seine Vertreter übergeben die Spende an Ortsstellenleiter Hans Embacher und seine Mannschaft (Foto: Bergrettung Leogang)
Leogang: - |

Die Bergrettungsortsstelle Leogang durfte sich über eine großzügige Spende freuen.

Der Leoganger Nostalgieverein "Anno 1900" veranstaltet alle zwei Jahre die weithin bekannte und beliebte Nostalgie-Schi-WM und ist auch sonst sehr aktiv. Die Bergrettung durfte sich über EUR 1.500,-- aus dem Erlös der Vereinsarbeit freuen.

Ortsstellenleiter Hans Embacher und seine Mannschaft nahmen ein geschnitzes Sparschwein mit der Aufschrift "Dank und Anerkennung der Bergrettung Leogang für die geleisteten Dienste" von Obmann Rupert Grundner entgegen. Ein herzliches Dankeschön für diese schöne Erinnerung und die beachtliche Spende, die für Ausrüstung etc. gut gebraucht werden kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.