18.04.2016, 21:30 Uhr

Bruck: Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg)

BRUCK / GLSTR. Ein 38-jähriger Pkw Lenker fuhr heute, am 18. April 2016 um 11.50 Uhr auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311) von Taxenbach Richtung Zell am See. Der Lenker wechselte einen Fahrstreifen, um die vor ihm fahrende Pkw Lenkerin zu überholen. Dabei touchierte er mit seinem Fahrzeug das Heck des vor ihm fahrenden Fahrzeuges. In Folge kamen beide Fahrzeuge ins Schleudern und kamen schlussendlich am Fahrbahnrand zum Stillstand. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuglenker leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Ein am Beschleunigungstreifen fahrender Pkw wurde den Unfall ebenfalls leicht beschädigt.
Alkotests verliefen negativ. Die Feuerwehr Bruck an der Glocknerstraße war mit 13 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz. Während der Unfallaufnahme und Ausräumungsarbeiten kam es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.