13.05.2016, 16:17 Uhr

Die Grillsaison ist eröffnet

Marktleiter Florian Schernthaner und Grillchef Manfred Schwarz (Foto: Gerhard Resch)
ZELL AM SEE. Auch Kunden im Baumarkt und Gartencenter Ebster in Zell am See erlebten am Pfingstwochenende ein ganz spezielles Grillereignis. Sie durften ausgezeichnete Grillware von der größten Smokerlok Österreichs verkosten. Grillmeister Manfred Schwarz von "Joe's Barbecue Smoker" bereitete das Grillgut für die Besucher zu. "Das Fleisch liegt vier Stunden lang bei 120 Grad im Smoker. Dadurch ist es besonders saftig und nicht trocken", erklärte der Grillchef.

Im Unterschied zu herkömmlichen Grillern kommt das Fleisch beim Smoker nicht mit dem Feuer in Verbindung und erhält dadurch einen besonderen Geschmack und eine bessere Qualität, so Schwarz. Die Kunden, die im Zelt im Gartenbereich seine Spezialitäten kosteten, zeigten sich begeistert. "Das Fleisch ist ausgezeichnet, es hat einen sehr guten Geschmack", freuten sich Harald und Brigitte Gole aus Saalfelden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.