06.09.2016, 11:59 Uhr

Die richtige Deko für den Herbst

Bruck an der Großglocknerstraße: Fachschulen Bruck | Am 27. August 2016 führte Katharina Langreiter ihr lang geplantes Projekt im Rahmen des LFI-Zertifikatslehrganges JUMP beim Bauernherbstfest im Hof der Fachschulen Bruck durch. Der Bauernherbst wurde im Rahmen eines Bauernmarktes veranstaltet, bei welchem auch die Landjugend Bruck mit einem Stand vertreten war. Zunächst entstanden einige Tage zuvor eine 7-köpfige Schafherde sowie Blumen aus Holz, welche bei der Ortseinfahrt alle Besucher zum Bauernherbst im Ort herzlich willkommen heißen soll.

Am Tage des Bauernherbstes startete das Projektteam bereits früh durch. Mit Unterstützung von Frau Fachlehrerin Mathilde Höller wurden drei verschiedene Brotsorten gebacken. Das Ergebnis konnte sich nach einigen Stunden sehen lassen: Es entstanden 44 Laibe Brot, welche anschließend beim Bauernmarkt zum Verkauf angeboten wurden.

Nach wochenlangen Vorbereitungen konnte das Projektteam neben dem Brot auch selbstgemachte Blumen, Schmetterlinge, Kerzenständer, Weinhalter und Herzen aus Hufeisen anbieten. Nicht nur der Schlosser hat sich ins Zeug gelegt, auch die Mädels haben sich kreativ betätigt und Bilderrahmen, Türkränze und Würmer aus Holzscheiben gebastelt.

Die Landjugend Bruck bedankt sich ganz herzlich bei Mathilde Höller für die gute Unterstützung, bei den Fachschulen Bruck für die Küchenbenützung und bei allen Besuchern des Bauernherbstfestes in Bruck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.