15.05.2016, 12:09 Uhr

„(D)U & I - United Integration“ SchülerInnen-Projekt der 3BK der LBS Zell am See

,,Sports connects“ und überwindet kulturelle Grenzen

Zusammenhalt und Respekt standen im Mittelpunkt des Fußballturniers für Flüchtlinge am 7. Mai 2016. In der Sporthalle der Neuen Mittelschule Kaprun lieferten sich 5 gemischte Mannschaften aus 7 Nationen ein spannendes Match. Nicht zuletzt die Begeisterung für diese Sportart sorgte für reges Interesse an unserer Veranstaltung, bei der Teilnehmer und Zuschauer für eine ausgelassene Stimmung sorgten.

Flüchtlinge aus Unterbringungen in Schüttdorf, Bruck, Gries und Kaprun gaben dabei ihr Bestes und freuten sich über die Torerfolge, die mit Urkunden und Preisen belohnt wurden. Sport verbindet - und überwindet spielend kulturelle, sprachliche und gesellschaftliche Unterschiede.

Diese Begeisterung hat uns angesteckt und gezeigt, dass Initiativen zur Integrationsförderung mit simplen Mitteln zu bewältigen sind und vor allem Freude bereiten. Es beginnt ganz einfach mit dem Schaffen von Möglichkeiten, sich aufeinander einzulassen. Eine solche Möglichkeit bietet die Veranstaltung „bike4friends“ am 11. Juni 2016 in Kaprun, die wir im Rahmen unseres Projektes tatkräftig unterstützen.

Mehr Informationen finden Sie unter:
http://www.mountainbike-kaprun.com/index.php/bike-...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.