12.08.2016, 21:44 Uhr

Ein Erdrutsch in Neukirchen - Hangsicherungsmaßnahmen angeordnet

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg

NEUKIRCHEN. Heute, am 12. 8. 2016, gegen 11.00 Uhr wurden Einsatzkräfte im Pinzgau zu einem Erdrutsch in Neukirchen am Großvenediger, Ortsteil Rosental, alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich eine Mure aus einem durchnässten Hang gelöst und die Rückseite eines Hauses beschädigt hatte.


Bei der Begehung durch einen Sachverständigen wurde Gefahr in Verzug festgestellt und ein Nutzungsverbot für das betroffene Haus verfügt. Zusätzlich wurden durch den Bezirkshauptmann Erstmaßnahmen zur Hangsicherung angeordnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.