27.05.2016, 20:38 Uhr

Ein neuer Obmann beim Seniorenbund Zell am See

Parteiobmann ÖVP Zell am See, Alex Radlwimmer, LAbg. Martina Jöbstl, neuer Obmann Paul Ganahl, langjährige Obfrau Helga Buchmayr und Bgm. Peter Padourek. (Foto: Privat)
ZELL AM SEE. Am 19. Mai 2016 fand die Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes, Ortsgruppe Zell am See, im Hotel Alpenblick statt. Bei dieser wurde Herr Dipl. Ing. Paul Ganahl zum neuen Obmann gewählt, nachdem vorher Frau Helga Buchmayr 29 Jahre die Geschicke des Seniorenbundes Zell am See bestens geleitet hat.
Herr Paul Ganahl will, so weit es geht, die Arbeit von Frau Buchmayr fortführen und ladet bereits am 8. Juni, 10 Uhr, alle Senioren zur Busfahrt zur Oberhofalm bei Filzmoos um den Selbstkostenpreis von 15 € ein. Der Seniorenbund versucht mit seinen vielseitigen Leistungen den Senioren zu Hilfe zu stehen und mit Ausflügen und Vorträgen sie fit zu halten.


TEXT & FOTO: PRIVAT
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.