12.09.2016, 11:16 Uhr

Großvenediger-Tour als Höhepunkt des Jubiläumsprogramms

Gipfelsieg (Foto: privat)
NEUKIRCHEN. Anlässlich des Jubiläums „175 Jahre Erstbesteigung des Großvenedigers“ hat der Tourismusverband Neukirchen am Großvenediger ein umfangreiches und abwechslungsreiches Jubiläumsprogramm zusammengestellt. Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes war an diesem Wochenende eine Bergtour auf den 3667 Meter hohen Gipfel des Großvenedigers, bei der auch Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl und seine Frau Magdalena dabei waren. Zwischenstation war die vorbildlich geführte Kürsingerhütte

„Es war eine wunderschöne Tour und ein herrliches spätsommerliches Bergerlebnis. Für mich als begeisterten Bergsteiger genau das Richtige, um vor Beginn des politischen Herbstes noch einmal Kraft und Energie in unserer wunderbaren Bergwelt zu tanken“, so Stöckl, der sich bei den Verantwortlichen des Tourismusverbandes Neukirchen ganz herzlich für die Organisation bedankt.

Fotos:
- Anstieg auf den Gipfel mit dem Groß- und Kleinvenediger vor Augen
- Gipfelsieg: Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Christian Stöckl mit seiner Frau Magdalena auf dem 3667 Meter hohen Großvenediger

Text: LMZ
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.