26.09.2016, 18:22 Uhr

Gulliver weckt Sympathien

Gut gelungen - die Handpuppen der Lilliputaner (Foto: Volksschule Leogang)
LEOGANG. Der "echte" Gulliver, der vom Theater Ecce, kommt im Oktober nach Leogang. Die Kinder der zweiten Klasse Volksschule haben einen Gulliver auf Papier gezeichnet. Über mehrere Wochen haben sie an einem Theaterworkshop mit Reinhold Tritscher (Theater ecce) zum Thema „Gullivers Reisen“ teilgenommen. Dabei ist ein Theaterstück entstanden, das die Schüler selber erarbeitet haben. Hilde Böhm (Theater ecce) hat mit den Kindern die Liliputaner in Form von Handpuppen hergestellt. Zweifellos das Highlight des Workshops. Vieles wurde bildnerisch, akrobatisch, musikalisch und theatralisch umgesetzt. "Für die Kinder war das eine tolle Erfahrung", schildert Direktorin Birgit Bacher begeistert. " Für sie war es selbstverständlich, jemanden, der 'anders' ist, so wie Gulliver, zu helfen. Das ist die natürliche Hilfsbereitschaft von Kindern".

Die schönen Puppen wurden bereits im Europark in Leogang ausgestellt und befinden sich beim Theater ecce.

Vom 13. bis 26. Oktober wird "Gullivers Reisen" vom Ensemble des Theaters ecce in der Mehrzweckhalle Leogang aufgeführt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.