08.05.2016, 09:39 Uhr

Kaprun: Ein aggressiver Lokalgast musste vorübergehend festgenommen werden

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg)

KAPRUN. Heute, am 8. Mai 2016 gegen 1.45 Uhr wurde in einem Lokal in Kaprun ein 31-jähriger randalierender Gast von einem 24-jährigen Sicherheitsmitarbeiter, nachdem dieser von ihm tätlich attackiert wurde, mit einem Pfefferspray abgewehrt. Den einschreitenden Polizisten gegenüber verhielt sich der Mann ebenfalls sehr aggressiv und er wurde deswegen vorübergehend festgenommen und zur PI Kaprun verbracht.

Anzeige bei der Bezirkshauptmannschaft

Der Mann beruhigte sich daraufhin und so wurde die Festnahme nach kurzer Zeit aufgehoben. Er gab an, durch den Pfefferspray nicht verletzt worden zu sein. Eine ärztliche Behandlung wurde abgelehnt. Er wird wegen mehreren Verwaltungsübertretungen bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft zur Anzeige gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.