10.07.2016, 17:46 Uhr

Kaprun: Gefährliche Drohung und Gewalt - Betretungsverbot

KAPRUN. In der Nacht auf heute, den 10. Juli 2016, kam es in Kaprun zu einem Familienstreit, woraufhin ein 25-jähriger Mann seine 26-jährige Lebensgefährtin mit dem Umbringen bedrohte und diese nötigte, sich die Hand aufzuschneiden. Weiters wurde die Frau mehrmals geschlagen.


Anzeige auf freiem Fuß

Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Salzburg auf freiem Fuß angezeigt. Gegen den Slowenen wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.