04.04.2016, 16:01 Uhr

Kaprun: Widerstand gegen die Staatsgewalt

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg)

KAPRUN. Zu einer Körperverletzung kam es in der Nacht zum 2. April 2016 in einer Bar in Kaprun. Einer der Beteiligten, ein 26-jähriger Iraker, weigerte sich die Daten bekanntzugeben und war gegenüber den Beamten äußerst aggressiv. Der Mann wurde festgenommen und mit dem Dienstfahrzeug in die Polizeiinspektion gebracht. Auf dem Weg dorthin mussten die Beamten das Fahrzeug stoppen, da der 26-Jährige im Fahrzeug erneut randalierte. Einen Polizeibeamten verletzte er durchTritte gegen das Knie. Die Daten des Irakers konnten am 3. April 2016 festgestellt werden.
Gegen den Mann besteht eine Festnahmeanordnung und er wird in die Justizanstalt Puch Urstein gebracht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
15.384
rudi roozen aus Pinzgau | 04.04.2016 | 16:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.