22.03.2016, 19:21 Uhr

Krimml: Kollission von zwei Autos - ein Urlauber verletzte sich

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg)

KRIMML. Am Nachmittag des 22. 03. 2016 lenkte ein 18-jähriger PKW-Lenker aus dem Pinzgau sein Fahrzeug von Gerlos kommend in Fahrtrichtung Krimml. Bei einer Kreuzung wollte ein 55-jähriger norwegischer Urlaubsgast mit einem PKW aus einer Zufahrt in die "Gerlos Mautstraße" einbiegen. Er dürfte das nahende Fahrzeug zu spät gesehen haben und es kam zu einer Kollision der beiden Autos.

Mit der Rettung ins Krankenhaus

Der Beifahrer im Fahrzeug des Urlaubsgastes erlitt beim Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Mittersill verbracht. Eine weitere Mitfahrerin sowie der Lenker blieben unverletzt. Alle vier Fahrzeuginsassen im zweiten Unfallfahrzeug blieben unverletzt.
Ein bei den Lenkern durchgeführte Alkotests verliefen negativ, beide 0,00 mg/l.
An den beteiligten KFZ entstand erheblicher Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.