12.07.2016, 22:02 Uhr

Lofer/Weißbach/St.Martin: Mehrere Verkehrsbehinderungen wegen Unwetter

LOFER. Heute Abend (12. Juli 2016) zog ein heftiges Gewitter mit Starkregen und sehr starken Sturmböen durch das Gemeindegebiet von Lofer. Bislang wurden folgende Verkehrsbehinderungen bekannt:

Gemeindegebiet Lofer:
• Die B 311 war wegen eines umgestürzten Baumes kurzfristig nur bedingt passierbar.
•Der Radweg in Richtung Unken war durch zahlreiche umgestürzte Bäume unpassierbar.

Gemeindegebiet St. Martin bei Lofer:
• Die Zu- und Abfahrt betreffend Vorderkaserklamm war durch mehrere umgestürzte Bäume einige Zeit unpassierbar.
• Die B 311 war im Bereich Einfahrt zur Vorderkaserklamm wegen eines umgestürzten Baumes kurzfristig nur eingeschränkt passierbar.

Gemeindegebiet Weißbach bei Lofer:
• Die L 111 (Hirschbichl Landesstraße) war wegen mehrerer großer umgestürzter Bäume für längere Zeit unpassierbar.

Die Freiwilligen Feuerwehren Lofer, St. Martin bei Lofer und Weißbach bei Lofer waren im Einsatz, um die Schäden zu beseitigen und die Wege wieder passierbar zu machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.