23.05.2016, 13:17 Uhr

Maishofen: Der Chor "zeitlos" sang zugunsten der Mobilen Kinderhospiz

Bei der Spendenübergabe: Mag. Christof S. Eisl (GF Papageno Salzburg) sowie Erni Schneider vom Chor zeitlos und Dr. Regina Jones (Ärztin im Papageno-Team). (Foto: Erni Schneider, Chor zeitlos)
MAISHOFEN / SALZBURG. Unter dem Motto „April, April“ veranstalteten der Chor „zeitlos“ aus Maishofen gemeinsam mit dem Ensemble „APPS“ aus Jochberg ein Frühlingskonzert.

1.600 Euro Reinerlös

Der Reinerlös von 1.600 Euro wurde zugunsten "Papageno Salzburg - Mobiles Kinderhospiz"
gesammelt und persönlich überreicht. „Wir haben von der besonderen Unterstützung einer Familie in Maishofen durch das Papageno-Team erfahren und uns spontan entschlossen, den Reinerlös unseres Frühlingskonzertes zugunsten dieser Arbeit zu spenden. Besonders gefreut hat uns, wie viele Menschen unserer Einladung gefolgt sind. Wir bedanken uns an dieser Stelle auch noch bei Karl Grünwald vom Gasthof zur Post", hieß es seitens der Mitglieder von "zeitlos".


(Fotos: Erni Schneider, Chor „zeitlos“)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.