29.06.2016, 21:53 Uhr

Maishofen: Kollision zwischen PKW und Mofa - zwei Verletzte

Verkehrsunfall in Maishofen - die Polizei informiert
MAISHOFEN. Heute, am 29. Juni 2016 um 15.45 Uhr kam es auf der Pinzgauer Bundesstraße im Gemeindegebiet von Maishofen zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Bei einem Überholversuch gegen eine Verkehrsinsel geprallt

Ein 39-jähriger Pinzgauer war mit seinem PKW auf der B311 von Zell am See kommend, in Richtung Maishofen unterwegs. Als er im Kolonnenverkehr ein vor ihm fahrendes Mofa überholen wollte, prallte er gegen eine sich dort befindende Verkehrsinsel und beschädigte dabei den linken Vorderreifen seines Fahrzeuges. Durch diesen Umstand zog das Fahrzeug plötzlich stark nach rechts und kollidierte mit dem Mofa einer 16-jährigen Pinzgauerin, welche sich gerade auf gleicher Höhe mit dem PKW befand. Daraufhin kam die Lenkerin des Mofas zu Sturz.

Verletzte Freundinnen

Diese, sowie ihre am Sozius mitfahrende, ebenfalls 16-jährige Freundin wurden dabei durch Prellungen und Schürfwunden verletzt und ins Krankenhaus Zell am See verbracht. An beiden Fahrzeugen, sowie an der Straßenleiteinrichtung entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Ein mit den Fahrzeuglenkern durchgeführter Alkomattest verlief negativ.
0
1 Kommentarausblenden
4.063
Gottfried Maierhofer aus Pinzgau | 29.06.2016 | 22:17   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.