02.06.2016, 10:44 Uhr

Mehr als 50 km/h zu schnell unterwegs

Presseaussendung der Polizei Salzburg

SAALFELDEN. Beamte aus Saalfelden führten am Abend des 1. Juni 2016 Geschwindigkeitsmessungen im Ortsgebiet von Saalfelden durch.

Ein 35-jähriger Tscheche überschritt die Geschwindigkeit um über 50 km/h und hatte keinen Führerschein mit. Die Beamten hoben eine Sicherheitsleistung ein und die Weiterfahrt wurde untersagt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.