01.08.2016, 17:05 Uhr

Neuer Spendenrekord beim Lake of Charity 2016

Das engagierte Team von Lake of Charity (Foto: Daniel Roos)
SAALBACH. Ein Wochenende voller Spaß, Sonne, guter Beats, atemberaubender Luftakrobatik und sportlicher Action. Rund um den Gerstreitteich in Saalbach Hinterglemm wurde das Lake of Charity 2016 neuerlich zu einer unglaublich erfolgreichen Veranstaltung, deren Reinerlös bedürftigen Familien zu Gute kommt.
Ein ereignis- und actionreiches Wochenende ging mit gestern in Saalbach Hinterglemm zu Ende, trotz wetterbedingtem Abbruch am Samstag war das beliebte Charityevent ein großer Erfolg, der tausende Besucher begeisterte und zum Spenden animierte.

Neuer Rekord

Während die letzten sportlichen Attraktionen rund um den malerischen Gerstreitteich abgebaut wurden, wurde von den Veranstaltern fleissig gezählt und gerechnet. Und dann stand es fest - der Reinerlös aus Catering, Tombola, Versteigerung und unzähligen freiwilligen freiwilligen Spenden übertraf in diesem Jahr die Vorjahresrekord um weitere 4.000 Euro und und beträgt 2016 unglaubliche 54.000 Euro. Diese stolze Summer wird zwei Pinzgauer Familien übergeben, mit welchen es das Schicksal nicht immer gut gemeint hat, und die das Geld dringend benötigen können. Zudem wird ein Teil der Spenden für ein Schulstartprojekt für Alleinerziehende verwendet. Informationen zu den Familien und dem „Projekt Schulstarthilfe“ gibt es unter Lake of Charity

Im Zeichen des guten Zwecks

Und so ging ein Wochenende zu Ende, welches nicht nur im Zeichen des Spasses, sondern vor allem auch in jenem der Menschlichkeit und Wohltätigkeit stand, genau so wie es die Veranstalter im Sinn hatten. Neben den fleissigen Spendern sorgten auch unzählige freiwillige Helfer dafür, dass das Spendenkonto auch 2015 eine so stolze Summe vorweisen kann. "Zwei Wochen lang aufbauen, über 90 Crewmitglieder, unzählige Helfer und fast ein Jahr Vorbereitung für einen Moment: wenn wir alle auf der Bühne stehen und die Spendensumme hören - unglaublich! Dafür packen hier alle an, nehmen sich Urlaub oder spenden selbst jede freie Minute. Und werden durch das großartige Miteinander belohn. Es war auch heuer wieder überwältigend! Trotz der Wetterkapriolen konnten wir die bisher höchste Spendensumme von € 54.000 sammeln! Bei der Verlesung des Betrages gab es Gänsehautfeeling pur unter den 130 Helfern“, zeigt sich Andrea Gensbichler, Gründungsmitglied der Lake of Charity-Crew, von dem Zusammenhalt und dem gelungenen Event begeistert.

Grandiose Stimmung

Begeistert waren auch die tausenden Besucher etwa von der atemberaubenden Flugshow des Red Bull Skydive Teams. Auf der schwimmenden Skaterramp konnten waghalsige Skater die besten Tricks aus ihrem Repertoire zeigen. Eine Slip und Slide Rutsche sorgte für atemberaubende Flüge über den Gerstreitteich, während die Besucher in der die Gastromeile mit zahlreichen köstlichen kulinarischen Angeboten verwöhnt wurden. In der riesigen Art Area konnten die hochwertigen Kunstobjekte begutachtet und bei der anschließenden Versteigerung erstanden werden. Insgesamt brachte diese einen Erlös von 20.000 Euro. Die Anbieter der verschiedenen Funsportarten und Workshops stellten ihre Leistungen beim „Lake of Charity“ kostenlos zur Verfügung und so konnte sich das Publikum nach Herzenslust beim Waterbombing, Wakeboarden, Slip ́n ́Slide, Bogenschießen, Trampolin springen oder Skaten austoben.
 Abends sorgten dann noch heimische Bands und akustische Musikkünstler an den Ufern des Sees für Stimmung und lokale Gastwirte mit Barbecue und Cocktails für ́s leibliche Wohl.

Einhellig war die Begeisterung unter den Besuchern, so konnten sich die Veranstalter über enthusiastische Aussagen freuen. "Trinken, Essen und Spaß haben bei der Kulisse - und das alles für einen guten Zweck. Mehr davon bitte!" oder "Hier darf man 3 Tage lang Kind sein, um anderen Kindern zu helfen,“ zeigten sich die Besucher von der einzigartigen Veranstaltung begeistert und freuen sich schon auf das Lake of Charity 2017.

Informationen unter: www.lakeofcharity.at und www.facebook.com/lakeofcharity Spendenkonto “Lake of Charity”
Raiffeisenbank Saalbach Hinterglemm Austria
Kto: 65011
BLZ: 35052
IBAN: AT133505200000065011 BIC: RVSAAT2S052

Text: Lake of Charity
Fotos: Daniel Roos
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.