23.09.2016, 11:31 Uhr

Raum zur Entspannung in der Lebenshilfe Bramberg

Snoezelen entspannt (Foto: Lebenshilfe)
BRAMBERG. 18 Firmen und private Initiativen haben insgesamt 14.000 Euro gesammelt, um die Realisierung des „Snoezelen-Raumes“ im Lebenshilfe Wohnhaus Bramberg zu ermöglichen. „Der Raum ist besonders für Menschen mit mehrfacher Beeinträchtigung eine wichtige Möglichkeit zur Entspannung. Aber auch für Schlaganfallpatienten, Menschen mit Schmerzzuständen oder in Belastungssituationen kann das „Snoezelen“ Wohlbefinden hervorrufen. Es funktioniert so, dass man bequem liegt oder sitzt, umgeben von leisen Klängen und Lichteffekten. Das steuert und ordnet die Reize und dient der Verbesserung der sensitiven Wahrnehmung und der Entspannung.

Entspannung für Alle

„Für die Menschen, die bei uns Wohnen ist es eine ganz wichtige Methode, um zur Ruhe zu kommen und sich zu entspannen. Ohne die Hilfe der Pinzgauer wäre es nicht möglich gewesen, diesen Raum einzurichten. Daher würden wir uns freuen, wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger vom Snoezelen Raum profitieren und ihn auch nutzen. Der Raum steht allen offen“, so Georg Innerhofer vom Lebenshilfe Wohnhaus in Bramberg. Fix ist, dass ab Oktober der Kindergarten den Snoezelen Raum einmal wöchentlich besuchen wird.

Informationen unter Tel. 06566-20130

Text & Fotos: Lebenshilfe
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.