27.04.2016, 20:28 Uhr

Saalfelden: Auffahrunfall mit Verletzung und Alkoholisierung

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg)

SAALFELDEN. Am späten Nachmittag des 27. April ereignete sich auf der Pinzgauer Straße (B 311) im Gemeindegebiet von Saalfelden ein Auffahrunfall, bei dem eine Lenkerin leicht verletzt wurde.

Eine 24-jährige PKW-Lenkerin aus Saalfelden musste aufgrund des Gegenverkehrs am Linksabbiegestreifen anhalten. Eine hinter ihr fahrende Fahrzeuglenkerin (33 Jahre), ebenfalls aus Saalfelden, übersah den vor ihr stehenden PKW und prallte gegen das Heck. Durch den Auffahrunfall wurde die 24-Jährige leicht verletzt. Ein an der 33-jährigen Lenkerin durchgeführte Alkotest ergab einen Messwert von 1,6 Promille. Ihr wurde der Führerschein abgenommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.