19.04.2016, 17:58 Uhr

Saalfelden: Einem Autofahrer wurde die Weiterfahrt untersagt

(Presseaussendung der Polizei Salzburg)

SAALFELDEN. Am Vormittag des 19. April 2016 führten Beamte eine Geschwindigkeitsmessung in Saalfelden durch. Um 35 km/h zu schnell fuhr ein 26-jähriger Fahrzeuglenker mit einem Fahrzeug mit deutschem Kennzeichen. Der Lenker wies bei der Kontrolle einen saudiarabischen Führerschein vor. Da dieser in Österreich keine Gültigkeit hat, wurde dem 26-Jährigen die Weiterfahrt untersagt. Die Beamten hoben eine Sicherheitsleistung ein. Er wird angezeigt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.