19.04.2016, 22:16 Uhr

Schüttdorf: Ein Postbus-Fahrgast hatte eine Softgun-Pistole und ein Messer bei sich

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg)

ZELL AM SEE / SCHÜTTDORF. Heute, am 19. 04. 2016 nachmittags, fiel in Zell am See/Schüttdorf dem Fahrer eines Postbusses auf, dass ein Fahrgast eine Pistole bei sich hat.
Nach Verständigung der Polizei konnte der 48-jährige österreichische Staatsangehörige von zwei Polizisten festgenommen werden. Bei der Durchsuchung des mitgeführten Rucksackes konnten eine Softgun-Pistole und ein Fischermesser gefunden werden. Die Gegenstände wurden beschlagnahmt.

Der Mann wird bei der BH Zell am See zur Anzeige gebracht.
0
7 Kommentareausblenden
6
John Red aus Innere Stadt | 20.04.2016 | 13:41   Melden
25.245
Christa Nothdurfter aus Pinzgau | 20.04.2016 | 13:57   Melden
6
John Red aus Innere Stadt | 20.04.2016 | 14:45   Melden
25.245
Christa Nothdurfter aus Pinzgau | 20.04.2016 | 15:43   Melden
1.552
Peter Würti aus Pinzgau | 21.04.2016 | 05:51   Melden
25.245
Christa Nothdurfter aus Pinzgau | 21.04.2016 | 08:43   Melden
1.552
Peter Würti aus Pinzgau | 21.04.2016 | 10:31   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.