27.09.2016, 16:13 Uhr

Uttendorf: Gelungenes Bauernherbstfest beim Alpengasthof Liebenberg

Musik durfte nicht fehlen. (Foto: Laura Krähe)
UTTENDORF. Der Bauernherbst am Berg wurde vergangenes Wochenende in Uttendorf/ Weißsee beim Alpengasthof Liebenberg gebührend gefeiert.
Der Gasthof wurde zum Marktplatz und Warenumschlagplatz, denn traditionelle Speisen und Handgemachtes standen beim Bauernherbstfest im Mittelpunkt.


Die "Uttendorfer Trommelreitmusi" sowie die "Jungmusikanten Verein Pinzgau" sorgten für Unterhaltung. Ein Bauernmarkt mit ländlichen Handwerksprodukten und Spezialitäten wie Bauernkrapfen, Spezialitäten des Alpengasthofes Liebenberg, ein Kinderprogramm mit Streichelzoo, sowie bäuerliches Handwerk und eine Landmaschinenschau wurden geboten. Auch das einzigartige Stubacher Dirndl wurde vorgestellt.

Auch altes Handwerk wie Brunnen bauen, „Sense dengeln“, „Schindelnmachen“ und vieles mehr wurde beim Fest vorgestellt. Toni Brugger und Hermann Renn betreuten neben der Vorstellung des „Ferggel“* auch ein Schätzspiel und versteigerten eine „Ferggel“ *. Der Erlös des Schätzspieles und der Versteigerung kam den Jungmusikanten Verein Pinzgau zugute.

Text: TVB Uttendorf
Fotos: Laura Krähe


*Ferggel: Ein kleiner niedriger Heuwagen aus Holz, der von Menschenhand gezogen wird. So ein Wagen wurde früher dort eingesetzt, wo es für die Pferde zu steil gewesen ist.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.