04.08.2016, 15:17 Uhr

Veranstaltungstipp: Nachbarschaftsfest am Pirzbichl

Anderlhof (Foto: TVB)
LEOGANG. Am 9. August 2016 bezieht die TONspur-Werkstatt zum achten Mal Quartier in Leogang. nach sieben wunderbaren Wochen im Stockinggut wird heuer erstmals im Anderlhof am Pirzbichl, einem Ortsteil von Leogang, musiziert, gejodelt und gesungen. Auch in den beiden benachbarten Höfen, dem Pauling- und dem Mesnerbauer, sind Werktatt-Teilnehmer einquartiert.

Aus diesem Anlass laden die Werkstatt-Referenten und -Teilnehmer gemeinsam mit den Anderlhof-Wirtsleuten zum Nachbarschaftsfest am Pirzblichl:

Termin: 10.8.2016 um 19.30 Uhr
Ort: Anderlhof, Pirzbichl

Das Fest findet bei jeder Witterung statt, wenn der Wettergott mitspielt, wird am Parkplatz zwischen den drei Höfen musiziert und gesungen. Sollte er – wie heuer schon so oft – streiken, wird der zum Anderlhof gehörende Heuboden Stätte der nachbarschaftlichen Begegnung.

Aber nicht nur die Nachbarschaft ist herzlich eingeladen, das hochkarätige Referententeam, seit Jahren leidenschaftliche Musikvermittler im Rahmen der TONspuren am Asitz, und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen sich mit der Familie Seer auf regen Besuch aus nah und fern!

Das traumhaft gelegene kleine Plateau des Pirzbichl mit Blick auf die Leoganger Steinberge, der Platz zwischen den wunderschönen Höfen, die engagierten Wirtsleute und die begeisterten Musikerinnen und Musiker aus ganz Österreich und Bayern - beste Voraussetzungen für einen gemütlichen und stimmungsvollen musikalischen Hoagascht, ganz nach dem Motto „Durchs Reden kommen die Leut´ z´samm!“ oder, wie es der italienische Liedermacher Angelo Branduardi ausdrückte: „Musik ist die beste Art der Kommunikation.“

Einfach herkommen, zuhören, mitsingen, genießen, plaudern, … beim Nachbarschaftsfest am Pirzbichl!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.