12.08.2016, 07:10 Uhr

Verkehrskontrollen in Mittersill - mehrere Anzeigen wegen Alkoholisierung

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg

MITTERSILL. In der Nacht auf heute, 12. August 2016, wurden mobile Fahrzeugkontrollen im Bereich Mittersill durchgeführt.

Mit 1,12 und mit 0,64 Promille unterwegs

Im Zuge dessen wurde ein 47-jähriger Einheimischer angehalten, welcher sein Fahrzeug mit 1,12 Promille Alkohol im Blut lenkte. Der Führerschein wurde dem Lenker an Ort und Stelle abgenommen.
Ein 40-jähriger deutscher Staatsangehöriger wurde einer Lenker und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,64 Promille.

Ohne Führerschein und mit 1,84 Promille

Aufgrund einer äußerst unsicheren und gefährlichen Fahrweise wurde ein 23-jähriger Pinzgauer angehalten und kontrolliert. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,84 Promille. Zudem war der 23-jährige Pinzgauer nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung.

Alle Übertretungen wurden der zuständigen Verwaltungsbehörde angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.