08.06.2016, 15:37 Uhr

Verkehrsunfall in Saalfelden: Die Feuerwehr befreite eine Frau aus ihrem Auto

(Presseaussendung der Polizei Salzburg)

SAALFELDEN. Eine 79-jährige PKW-Lenkerin kam heute, am 8. Juni 2016 gegen 10.15 Uhr, in Saalfelden, auf einer einspurigen Gemeindestraße von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr die Frau einen Zaunpflock und das Auto neigte sich so weit nach links, dass es auf der Fahrerseite zum Liegen kam. Die Lenkerin konnte sich nicht selbst befreien. Die Freiwillige Feuerwehr Saalfelden konnte die Frau rasch aus der misslichen Lage befreien.
Sie wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Jedoch brachte das Rote Kreuz die Dame vorsorglich in das Krankenhaus Zell am See.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.