15.09.2016, 19:33 Uhr

Verletzte bei Verkehrsunfall in Saalfelden

Presseaussendung der Polizei Salzburg

SAALFELDEN. Zwei Frauen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades bei einem Zusammenstoß ihrer Fahrzeuge.

Eine 36-jährige Pkw Lenkerin aus Mondsee querte heute gegen 9.30 Uhr in Saalfelden die Otto-Gruber-Straße. Die Frau fuhr vom Parkplatz des Möbelhauses Kika zum gegenüberliegenden Lagerhaus. Zeitgleich fuhr eine 39-jährige Pkw Lenkerin diese Straße entlang.

Es kam zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmerinnen. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Beide Frauen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Alkotests verliefen negativ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.