20.06.2016, 13:56 Uhr

Weiße Fahne an der Tourismusschule Bramberg

Von links stehend: Lisa-Maria Schwab, Verena Höllwerth, Eva Imlauer, Annabell Lürzer, Sophia Enn, Stefanie Kaserer, Anna Schmuck, Sophie Lassacher, Madeleine Fischer, Hanna Lachmayer, Ivana Hofer, Johanna Langer Von links kniend: Erich Czerny, Maximilian Allmansberger, Philip Rieder, Jonas Probst, Florian Herovitsch, Simone Innerhofer Sinnhuber
Bramberg am Wildkogel: Tourismusschule Bramberg | Vergangene Woche konnte nach den Abschlussprüfungen der dritten Hotelfachschule der Tourismusschule Bramberg die weiße Fahne gehisst werden. Nach den schriftlichen, fachpraktischen und mündlichen Abschlussprüfungen haben alle Kandidaten und Kandidatinnen mit tollen Leistungen das Ziel erreicht.

BRAMBERG. Am Dienstag, 14. Juni 2016, fand im Wanderhotel Kirchner die feierliche Diplomübergabe der dritten Hotelfachschule der Tourismusschule Bramberg statt. Nach anstrengenden und einer intensiven Zeit der Vorbereitung und des Lernens konnten die Schüler/-innen ihr erworbenes Wissen bei den Prüfungen unter Beweis stellen. Mit dem Abschluss der Hotelfachschule steht diesen jungen Menschen ein stabiles Fundament für ihren weiteren Lebens- und Berufsweg zur Verfügung. Neben den Abschlussprüfungszeugnissen konnte auch die Berufsberechtigung „Hotelkauffrau/-mann“ überreicht werden.

Foto: TS-Bramberg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.