18.03.2016, 08:27 Uhr

Zell am See: Ein Kellner beging einen Diebstahl in einem Hotel

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg)

ZELL AM SEE. Ein 20-jähriger Kellner aus dem Pongau wurde am 17. 3. 2016 gegen 14.20 Uhr in einem Hotel in Zell am See beim Versuch des Diebstahles in einem Hotelzimmer vom Hotelbetreiber auf frischer Tat betreten.

In der Toilette versteckt

Der Mann flüchtete in der Folge in ein anderes Hotel, wo er sich in der Toilette versteckte. Von der Polizei konnte er dort gestellt werden. Der Täter gestand, bereits in der Nacht zum Mittwoch aus einem Zimmer des Hotels ein I-Pad im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen zu haben. Das Diebesgut konnte sichergestellt werden.
Der Mann wird angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.