26.04.2016, 22:24 Uhr

Zell am See: Geldbörsendiebstahl vom Februar konnte nun geklärt werden

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg)

ZELL AM SEE. Ein Geldbörsendiebstahl im Februar 2016 in einem Lokal in Zell am See konnte nun durch Beamte der Polizeiinspektion Zell am See geklärt werden. Ein 19-jähriger Einheimischer wurde als Täter ausgeforscht. Die Schadenshöhe betrug wenige hundert Euro. Bei der Einvernahme zeigte sich der junge Mann geständig und leistete Schadenswiedergutmachung. Er gab an, zum Zeitpunkt der Tat alkoholisiert gewesen zu sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.