10.08.2016, 11:03 Uhr

Zell am See: Zwei Autos kollidierten

Die Pinzgauerin musste mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. (Foto: Archiv BB)
Gestern, am 9. August 2016 kurz vor 18 Uhr, übersah ein 31-jähriger Niederländer beim Ausfahren von einem Parkplatz in Zell am See den Querverkehr und prallte mit dem PKW eines 44-jährigen Pinzgauers zusammen. Im PKW des 44-jährigen befand sich dessen Mutter; sie saß auf dem Rücksitz. Sie wurde durch den Aufprall leicht verletzt und nach der Erstversorgung von der Rettung in das Krankenhaus Zell am See gebracht.
Die beiden beschädigten Fahrzeuge wurden von der Freiweilligen Feuerwehr Zell am See von der Unfallstelle entfernt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.