09.04.2016, 07:32 Uhr

Zwei PKW's kollidierten, ein Bramberger wurde verletzt

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg)

MITTERSILL. Gestern, am 8. 4. 2016 gegen 20.55 Uhr fuhr eine 18-jährige Frau aus Krimml mit ihrem Fahrzeug auf der B165 aus Mittersill kommend Richtung Krimml. Ein ebenfalls 18jähriger Mann aus Bramberg bog von einer Tankstellenausfahrt in die Straße nach Mittersill ein und es kam zu einem Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurde lediglich der Bramberger leicht verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Mittersill verbracht. Sowohl die Frau aus Krimml, ihre Beifahrerin und der Beifahrer des Brambergers blieben unverletzt. Der bei beiden Fahrzeuglenkern durchgeführte Alkotest verlief negativ.

Beide Fahrzeuge total beschädigt

Die Freiwillige Feuerwehr Bramberg am Wildkogel war mit 27 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz, verbrachte beide total beschädigten Fahrzeuge auf einen angrenzenden Parkplatz und reinigten die Fahrbahn damit die Bundesstraße um 21.30 Uhr wieder frei befahrbar war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.