14.03.2016, 09:53 Uhr

2 x 2 Siege für die DEMO-Teams der Skischule Maria Alm bei den Österreichischen und Salzburger Skilehrer Meisterschaften 2016 am Natrun

Das Herren Demoteam der Skischule Maria Alm wurde Österreichischer und Salzburger DEMO-Meister. (Foto: Foto:SBSSV)
MARIA ALM. Bei guten und fairen Bedingungen führte der Salzburger Skilehrer Verband zusammen mit der Skischule Maria Alm unter der Leitung von Hans Seifert, Christian Mitteregger und Fred Bacher und dem Schiklub Maria Alm am Samstag in Maria Alm an Natrun die diesjährigen Österreichischen und Salzburger Skilehrer Meisterschaften durch. Auf den Hängen des Hanseilifts fand der RTL-Berwerb statt. Der selektive Kurs, der von insg. 170 StarterInnen bewältigt wurde, endete bei den Damen mit einem Tiroler Sieg für Michaela Casotti von der Skischule Alpach-Inneralpach mit 53,72 Sek., gefolgt von zwei Salzburgerinnen, Bozana Maksic von der Ski Szene Altenberger aus Leogang, die smit Salzburger Skilehrer Landesmeisterin wurde, und Teresa Burgschaiger von der Skischule Mühlbach. Bei den Herren schaffte Christoph Schmeißner von der Schischule Hintersse das Doppelpack und gewann mit einer herausragenden Bestzeit 51,37 Sek. bei den Herren den Salzburger Landesmeister- und den Österreichischen Titel als schnellster Skilehrer. Die Salzburger Skilehrer dominierten bei der Herrenwertung und belegten mit Christoffer Hörl und Luca Tanner, beide von der Skischule Mühlbach, die Ränge zwei und drei. Die Österreichische sowie die Salzburger RTL-Mannschaftsmeisterschaft gewannen drei starke Salzburger Skischulteams mit dem Team der Skischule Mühlbach unter der Leitung von Klaus Burgschwaiger auf Platz eins, gefolgt vom Team des Bundessportheims Hintermoos/Kaprun und dem Team der Schneesportschule Asitz Leogang.

Als wahre Demonstration Österreichischer Schitechnik gepaart mit Show- und Akrobatikelementen entpuppte sich die Österr. Demomeisterschaft der Skilehrer mit einer Beteiligung von 6 Damen- und 9 Herren-Demoteams aus Voralberg, Tirol, Salzburg und Steiermark, die ab 14.00 Uhr am Simallift die begeisterten Zuschauer anzog.

Nicht zu schlagen waren bei den Herren die Lokalmatadoren: Das Herren-Demoteam der Skischule Maria Alm. Sie setzen sich gegen den amtierenden Österreichischen Meister, die „Schwungdesgigner“ der Schischule Arberg, mit 0,8 Punkten Vorsprung durch und holten sich somit auch den Salzburger Landesmeistertitel. Dritte in der Österreichwertung wurde das Herrenteam der Skiacademy St. Christoph am Arlberg. Zweite in der Salzurger Landeswertung wurde das Herren-Demoteam der Schischule Filzmoos unter der Leitung von Mag. Ilona Schörhofer.

Die Damen-Demoteams standen in ihren Fahrten den Herren in keinster Weise nach und lieferten sich einen harten Wettbewerb auf höchstem Niveau. Siegerteam wurden das Damen-Demoteam der Skischule Maria Alm, die „Oima Mötzn“ vor dem der Skischule Bögei aus Filzmoos, den „Shredded Females“. Dritte in der Österreichwertung wurden die „Snow Pirates“, das Damen-Demoteam der Schischule Fiss-Ladis aus Tirol. Vierte in der Österreichwertung und somit Drittplatzierte in der Salzburger Landeswertung wurden das Damenteam „Blueberries“ der Skischule Grillitsch aus Obertauern. Die „Oima Mötzn“ holten sich somit, wie ihre männlichen Kollegen, den Staats- und den Salzburger Meistertitel im DEMO-Teambewerb der Skilehrer 2016.

Gefeiert wurde ab 18.00 Uhr am Dorfplatz von Maria Alm, wohin Hans Seifert als Hauptorganisator und Veranstalter der Skischule Maria Alm lud. Zusammen mit den Teilnehmern aus RTL- und DEMO-Berwerb, geladenen Gästen sowie zahlreichen mitgereisten Fans wurde es eine rauschende Skilehrer-Siegerehrung.

Text und Fotos: SBSSV
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.