10.05.2016, 18:13 Uhr

Eishockey: Herzog bleibt – Schonaklener muss gehen

Mit Christoph Herzog dürfen die Zeller Eisbären den nächsten waschechten Pinzgauer auch in der kommenden Saison im Trikot der Eisbären bestätigen. Patrick Schonaklener muss hingegen die Zeller verlassen! Christoph Herzog hat in Zell am See das Eishockey-Handwerk erlernt. Bereits in jungen Jahren zog es ihm zum Villacher SV, mit dem er sich dreimal zum U20 Champion küren durfte. 2013/14 kehrte er zu seinem Stammverein zurück und hat sich seither zu einem absoluten Key-Player entwickelt. „Mauli ist der nächste sehr wichtige einheimische Spieler, den wir auch in der kommenden Saison im Trikot der Eisbären begrüßen dürfen. Seit seiner Rückkehr ist er als Center kaum mehr aus der Mannschaft der Eisbären weg zu denken“, meint Eisbären Vize-Obmann Franz Voithofer.

Patrick Schonaklener muss die Eisbären hingegen nach einer Saison schon wieder verlassen. Der gebürtige Sankt Pöltner zeichnete sich mit unbändigem Willen und Einsatz aus, konnte die Verantwortlichen letztendlich aber nicht von einem verbleib im Pinzgau überzeugen. „Wir dürfen uns bei Patrick für seinen Einsatz in der abgelaufenen Saison bedanken und ihm alles Gute für seine sportliche und private Zukunft wünschen!“

vorläufiger Kader Saison 2016/17


Tor: - Verteidiger: #15 Florian Aigner #17 Markus Pöck #24 Johannes Schernthaner Stürmer: #6 Florian Dinhopel #26 Christoph Herzog #57 Franz Wilfan #60 Alexander Fazokas #95 Thomas Grabmayr

Neuzugänge:
#17 Markus Pöck (AUT/KAC)

Verlängerungen:
#6 Florian Dinhopel, #15 Florian Aigner, #24 Johannes Schernthaner, #26 Christoph Herzog, #57 Franz Wilfan, #60 Alexander Fazokas, #95 Thomas Grabmayr;

mögliche Verlängerungen: #4 Stefan Steinacher, #7 Christoph Frank, #25 Lukas Schluderbacher, #30 Lukas Herzog, #35 Axel Feichter, #11 Niklas Mayrhauser, #13 Gerd Kragl, #18 Erik Kirchschläger, #22 Mark Kompain, #23 Raphael Wolf, #27 Tobias Dinhopel, #32 Daniel Stefan, #49 Jürgen Tschernutter, #54 Rene Hochwimmer, #64 Fabian Stichauner, #72 Andre Flatscher, #97 Lukas Kainz;

fixierte Abgänge:
#14 David Franz (AUT/Black Wings Linz), #16 Petr Vala (CZE/unbekannt), #42 Layne Viveiros (AUT/Red Bulls Salzburg), #62 Patrick Schonaklener (AUT/unbekannt), #77 Philipp Lindner (AUT/HC Innsbruck), #92 Bernhard Koglbauer (AUT/unbekannt), #93 Igor Rataj (SVK/unbekannt);
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.