01.05.2016, 16:39 Uhr

Karate Europacup in Zell am See

ZELL AM SEE (vor). Ivo Vukovic von der Karate Union Pinzgau hatte eingeladen und 21 Nationen aus der ganzen Welt sind zum Europacup gekommen. Eine Rekordteilnehmerzahl österreichweit mit 102 Vereinen, über 3.000 Sportler und Begleiter füllten am Samstag die Zeller Eishalle. Sensationell war der Auftritt des heimischen Vereins, Karate Union Leistungszentrum Pinzgau, die insgesamt 21 Medaillen hamsterten und damit der erfolgreichste Verein des gesamten Turniers wurde. Zweiter wurde "Karate Do Brugg" aus der Schweiz, als Dritter platzierte sich "Sportskarate Union" aus der Ukraine.
Dem erfolgreichen Trainer und Obmann Ivo Vukovic wurde aufgrund seiner tollen Arbeit vom Karate Landesverband der 4. Dan verliehen. "Ich freue mich für die hohe und prestigereiche Auszeichnung. Ich möchte mich bei allen Helfern, Sponsoren, Gemeinde und Tourismusverband Zell am See."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.