05.09.2016, 17:34 Uhr

Pferdesport: Weitere 8 Medaillen für den URC Waidach

Nina Mitterhauser mit Senta, Madeleine Fischer mit Ronia, Josef Voglreiter mit Vanessa, Anna-Maria Junger mit Sophie & Alexandra Bernsteiner mit Lusi (Foto: Foto: Katharina Gläser, URC Waidach)

Bundesmeisterschaft in der Vielseitigkeit in Pinzgauer Hand

STADL PAURA(OÖ). Ein absoluter Höhepunkt im österreichischen Pferdesport ging vergangenes Wochenende im Pferdezentrum in Stadl Paura in Oberösterreich erfolgreich über die Bühne. Fast 300 Noriker-, Haflinger- & Warmblutpferde präsentierten die Vielseitigkeit als Königsdisziplin vom Feinsten.

Der URC Waidach aus Piesendorf war mit 2 Mannschaften am Start, und das mehr als erfolgreich. Die Mannschaft „Waidach 1“ mit Josef Voglreiter mit Vanessa, Anna-Maria Junger mit Sophie, Alexandra Bernsteiner mit Lusi, Nina Mitterhauser mit Senta und Madeleine Fischer mit Ronia holten sich in 3 Tagen nach souveränen Leistungen in Einzel- & Mannschaftsdressur, sowie Gelände und Springen den wohlverdienten Bundesmeistertitel in der Vielseitigkeit Mannschaft 2016, somit ist die Bundesmeister-Standarte wieder in der Obhut des URC Waidach.

Der Pinzgau hat richtig zugeschlagen! Der Vize-Bundesmeister in der Vielseitigkeit Mannschaft 2016 geht an die Reitergruppe Maishofen (Lea Portenkirchner mit Lara, Kathrin Schwaiger mit Kette Wendy, Barbara Voglreiter mit Nora, Christina Hanke mit Sir Namero & Theresa Koch mit Lisa), der 3. Platz an die Reitergruppe Piesendorf (Anton Foidl mit Jenny Stella, Anna Neumayr mit Meggy, Bettina Dankl mit Fiona, Gerhard Leitner mit Larissa & Alexandra Dankl mit Vanessa) und der 4. Platz an die Nachwuchsmannschaft des URC Waidach (Alexander Voglreiter mit Tamina, Stefan Brennsteiner mit Kordula Spiag, Anna Farkas mit Wenke, Lisa-Maria Voglstätter mit Viola & Anita Meusburger mit Brennstein Flora).

In der Einzelwertung bei den Junioren dürfen wir wieder Madeleine Fischer mit Ronia zum Bundesmeister und Nina Mitterhauser mit Senta zum Vize-Bundesmeister in der Vielseitigkeit 2016 gratulieren (beide vom URC Waidach).

In der Allgemeinen Klasse ging die Silbermedaille an Theresa Koch mit Lisa von der Reitergruppe Maishofen und die Bronzemedaille an Josef Voglreiter mit Vanessa vom URC Waidach.

Herzliche Gratulation an die frisch gebackenen Bundesmeistern in der Vielseitigkeit, sowie allen Siegern und Platzierten.

Als kleinen Vorgeschmack darf der URC Waidach schon ankündigen, dass im August 2017 wieder ein Vielseitigkeitsturnier in Piesendorf beim Waidachbauern ausgetragen wird. Wir freuen uns schon!

Text- & Fotoquelle: Katharina Gläser, URC Waidach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.