19.06.2016, 09:32 Uhr

Saalbach ist Austragungsort der Bogen-Europameisterschaft

Wann? 24.06.2016 bis 01.07.2016

Wo? Saalbach-Hinterglemm, Saalbach AT
Beim Vorbereitungsturnier im vergangenen Jahr zeigte die Bogenschützen ihr Können (Foto: Foto: UBSV Glemmtal)
Saalbach: Saalbach-Hinterglemm | SAALBACH HINTERGLEMM. Die EBHC in Saalbach Hinterglemm gilt schon im Vorhinein als eine der größten Veranstaltungen, die es jemals im Bereich des Bogensports gegeben hat und leitet eine neue Ära ein. Die Zahlen sprechen für sich: Über 1.700 Teilnehmer, 1.100 3D Tiere und 11 Parcours sind im Zeitraum vom 24. Juni bis 01. Juli 2016 im Einsatz. Weiters gab es auch noch nie so viele Möglichkeiten für Teilnehmer und Zuschauer, Lifte als Aufstiegsmöglichkeit zu benutzen. Veranstalter und Teilnehmer freuen sich auf ein spektakuläres Event, bei dem auch Zuschauer und Gäste vom Bogensport beeindruckt werden.


Die Veranstalter konnten nicht nur den ÖBSV (Anm. Österreichischer Bogensportverein) sondern auch die IFAA, International Field Archery Association, davon überzeugen, dass Saalbach Hinterglemm der ideale Austragungsort für eine Großveranstaltung im Bereich Bogensport ist. Eine perfekte Infrastruktur, gute Erreichbarkeit, genügend Gästebetten aber vor allem auch eine atemberaubende Kulisse waren ausschlaggebend für die Entscheidung, die EBHC in Saalbach Hinterglemm durchzuführen. Dass diese Europameisterschaft Geschichte schreibt, ist schon im Vorhinein klar. Noch nie gab es ein so großes Event im Bereich des Bogensports. Mehr als 1.700 Teilnehmer aus ganz Europa finden sich in Saalbach Hinterglemm ein, um ihr Können auf 11 Parcours mit über 1.100 3D Tieren unter Beweis zu stellen. Als Hauptschauplatz fungiert die Practice Range in Hinterglemm, bei der auf einer Länge von 230 Meter tägliche Einschießübungen stattfinden. Am Abend treffen sich hier lokale Musikgruppen aus verschiedene Genres ein, um für Unterhaltung zu sorgen. Offizielle Eröffnung des einwöchigen Events ist am Sonntag, 26. Juni 2016. Heimische Traditionsvereine begleiten die Teilnehmer in die Veranstaltungshalle, wo Sie von politischer und touristischer Seite begrüßt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.