14.03.2016, 08:14 Uhr

Schinachwuchs ermittelt Meister

Über 90 Nachwuchsrennfahrer waren beim Saisonabschluss beim Kindercup in Saalbach (Foto: Hans Frommer)
SAALBACH HINTERGLEMM. Bei guten äußeren Bedingungen fand vergangenes Wochenende in Saalbach Hintergelmm die Finalveranstaltung des Kitzsteinhorn Kindercups 2015/16 statt. Nachdem sich 90 Nachwuchsrennfahrer aus den Gemeinden Bruck, Maishofen, Kaprun, Rauris, Saalbach, Viehofen und Zell am See über den gesamten Winter bei zwei RTL einem Slalom und einem Vielseitigkeitslauf spannende Wettkämpfe geliefert hatten, galt es beim abschließendem Parallelslalom noch entscheidende Punkte für die Gesamtwertung einzufahren. So gab es dann bei dem vom Sportklub Maishofen bestens organisierten Saisonhöhepunkt hervorragende sportliche Leistungen zu bestaunen. Lena Frommer vom Schiclub Zell am See und Matej Svancer vom Schiclub Kaprun gelang dabei das Kunststück alle fünf Saisonrennen für sich zu entscheiden. ÖSV Bezirksvertreter Walter Jäger war stolz auf seinen Nachwuchs und bedankte sich bei den Vereinen für die gute Nachwuchsarbeit. Ob solcher Leistungen müsse man sich um die Zukunft des Schirennsports in Salzburg keine Sorgen machen. Ein Dankeschön gilt auch dem langjährigen Sponsor dieser Serie, den Kitzsteinhornbahnen Kaprun.

Die Gesamtsieger des Kitzsteinhorn Kindercups 2015/16

U8 weibl. Gallob Lisa Marie SC Kaprun, U8 mänl. Riedlsperger Lucas SC Saalbach Hinterglemm, U9 weibl. Oberschneider Vivian USK Maishofen, U9 mänl. Klawunn Julian SC Kaprun, U10 weibl. Schwarzenberger Emeli SC Bruck, U10 mänl. Gradauer Adrian USC Rauris, U11 weibl. Frommer Lena SC Zell am See, U11 mänl. Zehentner David USK Maishofen, U12 weibl. Rathgeb Lena USC Rauris, U12 mänl. Svancer Matej SC Kaprun,

Text und Bild: Hans Frommer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.