12.06.2016, 08:43 Uhr

So wie die "Großen": Bramberg veranstaltet eine Mini-EM

Die Gruppeneinteilung der Mannschaften steht auch schon fest

BRAMBERG (vor). Anlässlich der derzeit in Frankreich stattfindenden Fußball-EM führt die TSU Bramberg wieder ein Mini-EM Turnier für U 12-Nachwuchsmannschaften aus Salzburg und Tirol durch. Die 24 teilnehmenden Mannschaften werden dabei je einer EM-Teilnehmermannschaft zugelost. Die Nachwuchsteams spielen dann in Originaldressen und in derselben Auslosung wie ihre großen Vorbilder in Frankreich. Besonders gut kommt dabei an, dass sich die Vereine die hochwertigen Dressen behalten dürfen.

Die Spielzeit beträgt pro Partie 15 Minuten, das Turnier geht am 18. Juni ab 9 Uhr über die Bühne (Schlechtwetter-Ersatztermin: 19. Juni).

Was die jungen Kicker an diesem Event mögen, weiß TSU Bramberg-Chef Andreas Rader: "Sie wollen Fußball spielen, Teamgeist zeigen, Spaß haben und auch Europameister werden. Es ist auch wichtig, dass auch die Nachwuchsspieler einmal für einen Tag im Mittelpunkt stehen. Das motiviert die Kinder, weiter Sport zu betreiben und födert das soziale Miteinander."


Die Auslosung:

Gruppe A
Albanien- USC Neukirchen
Frankreich- SV Straßwalchen
Rumänien- USV Stuhlfelden
Schweiz- FC Kitzbühel

Gruppe B
England- USK Rauris
Russland- SG St.Koloman/Bad Vigaun
Slowakei- SK Maishofen
Wales- SK Bischofshofen

Gruppe C
Deutschland- SC Mittersill
Nordirland- SV Goldegg/Schwarzach
Polen- USC Abersee
Ukraine- SG Unteres Saalachtal

Gruppe D
Kroatien- FC Zell am See
Tschechische Republik- UFC Maria Alm
Spanien- USC Eugendorf
Türkei – FC Pinzgau Saalfelden

Gruppe E
Belgien- SC Leogang
Italien- TSU Bramberg
Irland- SG Uttendorf/Niedernsill
Schweden- SC Mühlbach im Pzg.

Gruppe F
Österreich- UFC Altenmarkt/Zchsee.
Ungarn- FC Kaprun
Island- SK Bad Hofgastein
Portugal- USC Piesendorf
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.