08.05.2016, 16:48 Uhr

Stocksport: Österreichische Weiten-Meisterschaft in Ternitz/NÖ

Manfred Haslinger-Thomas Mössler-Sebastian und Alexander Sommerer (Foto: Foto: Sommerer)
TERNITZ/NÖ. Am vergangenen Samstag wurden in Ternitz/NÖ bei perfekten Bahn u. Witterungsverhältnissen die Österreichischen Meisterschaften im Eisstockweitschießen ausgetragen. Dieser Bewerb wurde auch zur Qualifikation zum Europa-Cup u. Ländervergleichskampf, der vom 27.-29.Mai in Kehlheim/BRD ausgetragen wird herangezogen.
Leider war das Team Salzburg aus mehreren Krankheits u. Verletzungs Gründen sehr dezimiert und mit nur 4 Athleten am Start. Die 4 Pinzgauer darunter die beiden Mittersiller Alexander Sommerer ( Bundesliga) und Sebastian (Jugend U16) der Maishofner Thomas Mössler (Bundesliga) und der für den EV-Schüttdorf startende Manfred Haslinger (Bundesliga) erbrachten aber trotzdem tolle Leistungen.
Vor allem der erst 13 jährige Sebastian Sommerer zeigte in der Jugend U16 groß auf und sicherte sich den Österreichischen Vize Meister Titel.

In der Bundesliga sicherten sich Der Maishofner Mössler Thomas u. Sommerer Alexander vom EV Mittersill mit den Plätzen 2 u.3 zwei Stockerlplätze gleich dahinter landete auf dem 4. Platz der Schüttdorfer Haslinger Manfred. Alle 3 konnten sich somit für das Staatsligafinale das gleich im Anschluss gespielt wurde qualifizieren. Hier landete Sommerer mit dem 6. Rang knapp vor Mössler der mit dem 7. Rang eine super Leistung in seinem ersten Staatsligabewerb zeigte. Beide sind somit für das nächste Jahr Fixstarter in der Staatsliga.

Manfred Haslinger musste sich mit dem 9. Rang begnügen und bleibt somit für nächstes Jahr in der Bundesliga.
Sommerer Sebastian, Mössler Thomas u. Haslinger Manfred sind somit auch für den Ländervergleichskampf in Kehlheim/ BRD qualifiziert, und Sommerer Alexander wurde ins Nationalteam für den Europa- Cup der ebenfalls in Kehlheim statfindet aufgenommen.

Text und Bild: Alexander Sommerer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.