24.04.2016, 12:49 Uhr

Weitschützen ermitteln Landes u. Salzburger Meister

li. Hutter Bernhard re. Sommerer Alex
Am vergangenen Samstag wurden die Landesmeisterschaften im Eisstockweitensport in Bad Hofgastein ausgetragen.
Trotz einer ausgesprochen geringen Beteiligung kam es zu äußerst spannenden Wettkämpfen in den Herren Klassen .Leider konnte heuer keine einzige Nachwuchsklasse in die Wertung genommen werden, da in allen Klassen zu wenig Sportler am Start waren.(mind.4 Starter pro Klasse). Das ist ein riesen Problem das dringend gelöst werden muss.
Den Landesmeister Titel bei den Herren sicherte sich der Schüttdorfer Haslinger Manfred vor dem Maishofner Mössler Thomas und Wilhölzl Manuel EV-Mittersill, der zum ersten mal bei den Weitschützen am Start war u. eine super Leistung zeigte.

Rittern um den Sbg. Meister

Besonders spannend wurde es beim Kampf um den Salzburger Meister.
Hutter Bernhard EV-Bruck und Sommerer Alexander EV-Mittersill (beide Bundesliga Starter) schossen im Vorbewerb die Bahn aus und mussten sich nun beim Rittern (jeweils 3 Schuss,und der weiteste zählt) den Titel auskämpfen, wobei der Mittersiller Sommerer Alex leicht die Nase vorne hatte, und sich somit den Titel zum Salzburger Meister sichern konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.