02.05.2016, 16:09 Uhr

Bramberg: Offizielle Einweihung bei "Hollaus - Fliesen-Naturstein-Pflasterbau"

Bei der Einweihung: Philipp, David, Alfred und Johanna Hollaus mit Pfarrer Karl Pöckl und Bgm. Hannes Enzinger. (Foto: Christa Nothdurfter)
BRAMBERG (cn). Fliesenlegermeister Alfred Hollaus hat sein Unternehmen Hollaus - Fliesen-Naturstein-Pflasterbau 2008 gegründet, "Firmengebäude" war damals noch die zum Einfamilienhaus gehörige Garage.

Fünf Mitarbeiter und neue Räumlichkeiten

Mittlerweile beschäftigt der Unternehmer fünf Mitarbeiter und zog Ende 2015 - nach einer "Zwischenstation" in der Nähe des Bahnhofs - in großzügig gestaltete Verkaufs-, Büro- und Lagerräumlichkeiten in der Sportstraße direkt an der Bundesstraße um.

Viele Gäste, jede Menge Lob und herzliche Dankesworte

Der neu errichtete Firmensitz wurde am vergangenen Wochenende offiziell eröffnet und viele Partner, Kunden und Wegbegleiter feierten mit Alfred Hollaus, Gattin Johanna und den ebenfalls im Betrieb beschäftigten Söhnen Philipp und David (Lehrling) mit. Sowohl bei der Einweihung mit kirchlichem Segen am Freitag Abend als auch beim Tag der offenen Tür am Samstag zeigten sich die Gäste äußert beeindruckt; zu hören gab es jede Menge Lob und herzliche Dankesworte.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
114
Hubi Fritzenwanker aus Pinzgau | 03.05.2016 | 00:27   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.