31.03.2016, 10:48 Uhr

Geschäftsführerwechsel im Lagerhaus Pinzgau - Josef Kellner ist "der Neue"

Aufsichtsratsvorsitzender Franz Fuchs, Obmann Siegfried Embacher, Ing. Josef Heugenhauser, GD Dr. Günther Reibersdorfer und Warendirektor Heinrich Wimmer. (Foto: Thaler)

Im Rahmen der Generalversammlung wurde Josef Heugenhauser verabschiedet und geehrt.

MAISHOFEN. Im Rahmen der Generalversammlung des Lagerhauses Pinzgau am 22. März in Maishofen wurde Ing. Josef Heugenhauser als Geschäftsführer der Genossenschaft verabschiedet. Obmann Siegfried Embacher und Aufsichtsratsvorsitzender Franz Fuchs bedankten sich für seinen großen Einsatz und überreichten ihm einen Korb mit "Feinem aus der Region".

"Er war ein starkes Bindeglied..."

Generaldirektor Günther Reibersdorfer ehrte ihn für seine langjährige Tätigkeit im Raiffeisenverband Salzburg. Josef Heugenhauser war seit 1974 in verschiedensten Funktionen im Lagerhaus tätig und konnte seine Stärken vor allem in der Vertriebsleitung der Pinzgauer Lagerhäuser zur Geltung bringen. Er war ein starkes Bindeglied zwischen den Pinzgauer Vereinen und Genossenschaften, den gewerblichen und bäuerlichen Kunden und dem Lagerhaus. Generaldirektor Reibersdorfer und Warendirektor Heinrich Wimmer wünschten dem scheidenden Geschäftsführer zu seiner bevorstehenden Pensionierung alles Gute und seinem Nachfolger DI Josef Kellner und dessen Team viel Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.