25.07.2016, 13:50 Uhr

Bischofshofen baut Kinderbetreuung aus: Firstfeier für Tagesbetreuung Park

Rasche Umsetzung eines außergewöhnlichen Bauprojektes in hoher Qualität: VertreterInnen der Stadtpolitik, der bauausführenden Firmen sowie der Krabbelgruppe bei der Firstfeier für die neue Tagesbetreuung Park in Bischofshofen. (Foto: Strauß/Stadtgemeinde Bischofshofen)
BISCHOFSHOFEN. Anfang April 2016 fand der Spatenstich für die Tagesbetreuung Park statt, am 22. Juli 2016 konnte bereits die Firstfeier abgehalten werden. Dank eines straffen Zeitplans wurde der Rohbau in knapp drei Monaten fertiggestellt.

Zur Firstfeier waren Vertreter der Gemeindepolitik, Architekt Dipl.-Ing. Hannes Prüll, der Projektabwickler Dipl. Ing. Karl Moosbrugger, Mitarbeiterinnen der Krabbelgruppe Neue Heimat mit der Leiterin Renate Kruselburger, der Projektleiter für die Elektroinstallation Werner Schnell, die Mitarbeiter der bauausführenden Firmen Ebster, Kontriner, Heigl und PS sowie die AnrainerInnen geladen. Bgm. Hansjörg Obinger lobte in seiner Rede das perfekte Zusammenspiel aller Beteiligten, das die rasche Umsetzung in so hoher Qualität ermöglichte. „Das Gebäude passt sich perfekt an die landschaftlichen Gegebenheiten an und setzt die Anforderungen an eine Kinderbetreuung in idealer Weise um.“ Kulinarisch verwöhnt wurden die Anwesenden vom Küchenchef des Seniorenheims Horst Rossin mit seinem Team.

Finanziert wird der Neubau von der Stadt Bischofshofen mit Unterstützung des Landes Salzburg. Bis Februar 2017 soll das Gebäude bezugsfertig sein. Neben sechs Betreuungsgruppen für Kinder bis drei Jahre wird dann zudem eine Küche in Betrieb gehen, von der aus neben der Tagesbetreuung auch andere Kinderbetreuungseinrichtungen in Bischofshofen versorgt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.