24.06.2016, 14:50 Uhr

Shoppen und Wohnen: Spatenstich für Bauprojekt im Zentrum Bischofshofens

Beim Spatenstich für das neue Wohn- und Geschäftshaus in Bischofshofen im Bild (v. l.): Projektpartner Hubert Lienbacher, Bgm. Hansjörg Obinger, LR Hans Mayr und Thomas Maierhofer (Salzburg Wohnbau). (Foto: Salzburg Wohnbau)

Neues Wohn- und Geschäftshaus fügt sich harmonisch in den Ortskern ein.

BISCHOFSHOFEN (ap). Der Spatenstich für das langersehnte Bauprojekt im Zentrum von Bischofshofen ist erfolgt. Es wird von der Salzburg Wohnbau in Kooperation mit der „Die Projektentwickler GmbH“ aus Bischofshofen realisiert.


Shoppen und wohnen

In einer Bauzeit von etwa 22 Monaten entsteht in der Bahnhofsstraße ein Wohn- und Geschäftshaus in Niedrigenergiebauweise mit 36 Mietkauf- und Eigentumswohnungen. Davon werden 21 geförderte Wohnungen von der Salzburg Wohnbau errichtet. Für die Planung des Objektes zeichnet das Salzburger Architekturbüro kofler architects verantwortlich. Das Erdgeschoß bietet zudem Platz für zwei Geschäftsflächen und eine Büroeinheit, wobei ein H&M-Store bereits fix ist. Ein innovatives Energiesystem, eine hochwertige Ausstattung, ausreichend Tiefgaragenplätze, ein Kinderspielplatz und die Nähe zu den wichtigsten infrastrukturellen Einrichtungen erhöhen die Attraktivität dieses Projektes. Die Errichtungskosten betragen rund drei Millionen Euro.

Lesen Sie dazu auch Moderiese zieht in Bischofshofen ein
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.