24.03.2016, 13:53 Uhr

Ein Wahrzeichen von Bischofshofen

Das Buchbergkircherl ist auch wegen seiner schönen Lage ein beliebtes Ziel für Spaziergeher. (Foto: Roswitha Oberhuber)
Die Kirche zum Heiligen Primus am Buchberg in Bischofshofen, landläufig auch als "Buchbergkircherl" bezeichnet, ist eine der ältesten römisch-katholischen Kirchen im Pongau. Sie wird erstmals 1370 urkundlich erwähnt. Romanische Mauerreste und das rundbogige Eingangsportal auf der Südseite lassen jedoch auf eine Entstehung um 1200 schließen.
Um die Kirche herum fand in der Zeit von 1421 bis Anfang des 19. Jahrhunderts, ein für den ganzen Pongau wichtiger Markt statt.

Pilgerweg

Die Buchbergkirche befindet sich am St. Rupert Pilgerweg, der von St. Gilgen nach Bischofshofen führt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.