19.08.2016, 10:29 Uhr

Neues Gipfelkreuz am Hüttenkogel

Kürzlich wurde das neue Gipfelkreuz am Hüttenkogel aufgestellt und eingeweiht. (Foto: Gerhard Michl)
Eine Wanderung auf den Hüttenkogel, ist immer ein frühes Aufstehen wert. Der Gipfel des "kleinen Bruders" des Graukogels liegt auf 2.197 Meter und kann von der Talstation des Graukogelsesselliftes aus erreicht werden. Als Alternative bietet sich die Fahrt mit dem Lift an. Von der Bergstation aus, ist der Gipfel in 45 Minuten zu erreichen, wo seit kurzem das neu errichtete Gipfelkreuzes der Hüttenkogler steht. Von dort aus kann eine weitere Wanderung zum Graukogel (2.492m) angestrebt werden. Der Schwiriegkeitsgrad ist hier allerdings um einiges höher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.