14.03.2016, 11:38 Uhr

Anders als der Prophet im eigenen Ort

"Nachgeschenkt" von Angelika Pehab

Nun stehen sie da also ganz oben, die Musiker mit Amphibiennamen im grasgrünen Anzug. Die Fans in den vorderen Reihen kreischen und sobald der Schlagzeuger die ersten Takte vorgibt geht es ab. Aber so richtig. Die Sumpfkröten sind seit Jahren eine fixe Größe im Unterhaltungsbereich. Das wissen nicht nur unsere deutschen Nachbarn beim Oktoberfest zu schätzen, sondern vorallem das heimische Publikum. Der Band scheint es besser zu ergehen, wie dem sprichwörtlichen "Prophet im eigenen Ort", denn sie sind auch daheim mehr als gefragt.

"Nachgeschenkt" ...zum Leute Bericht über die Sumpfkrötenparty bei der Lady-Skiwoche Großarl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.