23.03.2016, 09:05 Uhr

Aus dem Winterschlaf mit dem Gertraudimarkt

Offizieller Frühlingsbeginn im Ennspongau am 17. März

ALTENMARKT (ms). Tausende Besucher tummelten sich in diesem Jahr wieder am Gertraudimarkt, einem der größten Märkte des Bundeslandes Salzburg. Auch die heimische Wirtschaft nutzte das Markttreiben um die neuesten Produkte und Waren vorzustellen. Neben den traditionellen Marktfahrern, punkteten auch die heimischen Konditoreien mit Schaumrollen und anderen Süßwaren. Der Altenmarkter Charityverein verkaufte Kuchen und Kaffe zugunsten eines sozialen Zweckes. Für viele gab es auch kein Vorbeikommen an der Bar des Heimatvereins D´Lustigen Zauchenseer, dessen Mitglieder mit viel guter Laune bis in den Abend hinein für ausgelassene Stimmung sorgten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.