25.05.2016, 10:35 Uhr

Es rockt wieder auf der Lok im Museum Tauernbahn

SCHWARZACH. Vom 2. bis 4. Juni 2016 steigt die nun schon achte Auflage von „Rock live on the Lok“ im Museum Tauernbahn in Schwarzach.
Jungen Musikern die Möglichkeit zu geben, mit etablierten Bands aufzutreten und damit die Kulturszene im Pongau etwas zu bereichern ist die Idee hinter „Rock live on the Lok“ im Museum Tauernbahn. Das abwechslungsreiche Programm beginnt am Donnerstag, dem 2. Juni mit dem Musikprojekt "ABBA" der Neue Mittelschule Bad Gastein, es folgen junge Musiker des Borg Gastein und die Bridgebirds werden den ersten Abend abschließen. Am Freitag, dem 3. Juni sind Ragtag vom Musikum Altenmarkt, die junge Band The Fountains, Schwarzach Experience und als Höhepunkt des Abends MAZE mit ihrem Sound aus Jazz, Funk, Blues und Soul zu hören. Am Samstag, dem 4. Juni startet mit Seven Franklyn eine Schulband des BORG St.Johann. Es folgt die Band The Westsides, bevor mit High Transition, die Österreich Sieger des weltweit größten Online-Bandcontest „Global Rockstar“, das Festival Rock live on the Lok beenden werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.